Einblicke in die FTI-Case Study:

FTI Touristik nutzt Adtriba seit 2017 für Customer Journey Analysen und das datengetriebene Attribution Modeling. Zuvor wurde hauptsächlich eine Last-Click-Attribution verwendet, woraus u. a. folgende Herausforderungen resultierten: 

  • Fehlende Transparenz darüber, wie viel jede einzelne Online-Marketing-Kampagne im Cross-Channel Kontext zum Umsatz beiträgt
  • Kampagnen-Bewertung ohne Berücksichtigung der Customer Journey sowie der Wechselwirkungen der Marketing-Kanäle untereinander

Außerdem erfahren Sie:

Nach zwei Wochen lagen dem Team von FTI Touristik erste Customer Journey Insights und damit Optimierungspotenziale vor. Folgende Erkenntnisse können u. a. festgehalten werden: 

  • Leistungen der Metasearch Kampagnen und der Buchungen mit Hilfe von Reise-Gutscheinen durch Affiliates werden wesentlich differenzierter bewertet
  • 70% der Conversions, die den Affiliates durch eine Last-Click-Betrachtung zugeschrieben werden, können nach dem Adtriba Attributionsmodell nicht bestätigt werden